24. August 2016

Vita

Allgemeines

Mein Name ist Alexander Hufnagel und ich wurde am Montag, den 27. Januar 1992 in Olpe geboren. Aufgewachsen bin ich in Lennestadt, wo ich auch heute noch lebe. Meine persönlichen Fachgebiete umfassen neben zahlreichen kaufmännischen Bereichen, wie die Finanz- und Lohnbuchhaltung, auch die Programmierung von Webseiten sowie das Zusammenbauen, Installieren und Warten von EDV-Anlagen.

Schulbildung

Als Jahrgangsbester mit einem Notendurchschnitt von 1,8 habe ich im Juni 2008 die Fachoberschulreife an der Anne-Frank-Schule Meggen erworben. Im Anschluss daran besuchte ich bis Juli 2010 die zweijährige Berufsschule-Wirtschaft und Verwaltung (Höhere Handelsschule) am Berufskolleg des Kreises Olpe in Lennestadt-Altenhundem, an der ich die Fachhochschulreife mit einer Durchschnittsnote von 2,5 erwarb.

Ausbildung

Nach dem Besuch an der höheren Handelsschule schloss ich im Juni 2013 meine Ausbildung zum Steuerfachangestellten bei der Kanzlei Schulte in Lennestadt ab.

Beruflicher Werdegang

Bis Mai 2016 arbeitete ich weiter in meinem Ausbildungsbetrieb, der Kanzlei Schulte in Lennestadt-Meggen. Seit dem 1. Juni 2016 arbeite ich als Steuerfachangestellter bei dem Steuerberater Stephan Bischopink in Lennestadt. Dort wurden mir folgende Aufgaben übertragen:

  • Erstellung von Jahresabschlüssen, Gewinnermittlungen und Steuererklärungen
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von Lohn- und Finanzbuchhaltungen
  • Fachliche Führung der Auszubildenden in den Bereichen allgemeine Büroorganisation, Finanzbuchhaltung, Lohn und EDV
  • Systemadministration, Software- und Hardwarepflege

Zudem übe ich seit September 2014 eine geringfügige Beschäftigung als Finanzbuchhalter bei der Firma Kremer GmbH in Lennestadt-Grevenbrück aus.

Weiteres

Haus & Grund

Zeitungsartikel des SauerlandKuriers (Ausgabe Lennestadt) vom 20.11.2013

Schon in jungen Jahren war ich im Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund Lennestadt und Umgebung e.V. tätig, wodurch ich aufgrund meiner Zuverlässigkeit im November 2012 zum 2. Vorsitzenden gewählt wurde. Im darauffolgenden Jahr wurde ich aufgrund des Rücktritts von Johannes Horn als erster Vorsitzender von der Mitgliederversammlung bestellt und bin es bis heute.

Link zur Webseite des Haus & Grund Lennestadt

 

Charity Poker Turnier in Lennestadt-Altenhundem

Portrait vom CPT-LA 2017

Portrait vom CPT-LA 2017

Seit März 2012 veranstalte ich zusammen mit Ralf Naporra und Tobias Walkenbach das größte privat organisierte Pokerturnier für den guten Zweck in Deutschland. Zu diesem jährlichen stattfindenden Turnier erscheinen neben den rund 540 Teilnehmern aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz auch zahlreiche Pokerprofis der deutschsprachigen Pokerszene. Innerhalb weniger Jahre konnten wir so über 49.000 Euro für karitative Zwecke sammeln.

Link zur Webseite des Charity Poker Turnier – Lennestadt Altenhundem (CPT-LA)